WJAR

„Am 1. September 2014, dem Weltfriedenstag, wurde zum ersten Mal eine Frauenstiftung mit feministischen Zielen im Mittleren Osten gegründet. Die Aufbauarbeiten von Weqfa Jina Azad a Rojava (Stiftung der Freien Frau in Rojava) fanden in einer Region statt, in der ein Krieg herrscht, der mit seiner Brutalität die Welt erschüttert, und in der ein enormer gesellschaftlicher Umbruch und eine Revolution stattfinden, bei der insbesondere die Vorreiterrolle der Frauen die Welt begeistert. Die Stiftung arbeitet mit der Losung:

»Die freie Frau ist die Grundlage für eine freie Gesellschaft!«

Unsere Kooperationspartnerin WJAR hat Kindergärten, Vorschulen, Gesundheitszentren, Bildungseinrichtungen sowie Kooperativen für Frauen aufgebaut. Außerdem ist sie in vielen Camps für Geflüchtete und in der Nothilfe aktiv. Die Stiftung ist unser Kontakt zur Frauenbewegung und Partnerin in der Planung und Umsetzung von unserem Bauprojekt in der Demokratischen Föderation Nordsyrien/ Rojava.

direkt bei open.tube anschauen


  • Frauenstiftung Rojava ruft zu Spenden auf – „Aufgrund der aktuellen Situation mussten wir einige unserer Arbeiten umstellen. Wir konzentrieren uns stärker auf die Unterstützung der von der Grenze geflüchteten Menschen, indem wir Zelte aufbauen und sie mit Hilfsmitteln versorgen. […]

Neben den Bombardierungen der Türkei werden für unsere Arbeiten zunehmend auch die Anschläge der sich reorganisierenden IS-Gruppen zu einer Bedrohung. So hat die Explosion in Qamişlo am 11. Oktober 2019 in unmittelbarer Nähe einer Stiftungsmitarbeiterin stattgefunden. Dennoch sehen wir es als unsere Aufgabe, die Arbeiten weiterzuführen und sogar auszuweiten. Die Menschen wollen ihre Heimat nicht verlassen, fühlen sich aber nahe der Grenze nicht mehr sicher. Nach Angaben der Selbstverwaltung von Nord- und Ostsyrien sind derzeit knapp 200.000 Menschen auf der Flucht. Sie brauchen materielle und medizinische Unterstützung. […]

Wir rufen alle Freundinnen, Freunde und Förderer dazu sich an den Kampagnen #Womendefendrojava und #riseup4rojava zu beteiligen und sich mit uns gegen diesen Krieg und für die Realisierung der Forderungen der Kampagnen zu engagieren!

    • Spendenkonto:
      Kurdistan Hilfe e.V.
      IBAN: DE40 2005 0550 1049 2227 04
      Stichwort: WJAR

  • fruehlingderfrauen.noblogs.org – Diese Ausstellung ist aus einer Reise nach Rojava mit der Frauenstiftung WJAR im Dezember 2015 entstanden. Ziel war, von Rojava auch den Aufbau der demokratischen Autonomie und vor allem den Aufbau und die Arbeit der Frauenstrukturen sichtbar zu machen.

  • »Gutes Modell gegen Gewalt« – „Wir haben von Beginn an immer wieder Flüchtlingsarbeit in Camps geleistet. Der Bedarf ist massiv angestiegen. Schon nach den Angriffen der Türkei auf den Kanton Afrin Anfang 2018 zeigte sich aber, wie schnell die Menschen sich wieder zusammenfanden und eine neue Selbstverwaltung aufbauten. Wir wollen unsere feministische Arbeit weiterführen.“ Ein junge Welt Gespräch mit Meike Nack von WJAR 29.11.2019




Spendenkonto:
Kurdistan Hilfe e.V.
IBAN:
DE40 2005 0550 1049 2227 04
Stichwort: WJAR

Recent Posts

  1. Unterstütz den Aufbau des Gesundheitszentrums für Frauen und Kinder in Qamişlo Kommentare deaktiviert für Unterstütz den Aufbau des Gesundheitszentrums für Frauen und Kinder in Qamişlo
  2. Das Jahr 2019 geht zu Ende. Ein Aufruf an alle solidarischen Menschen. Kommentare deaktiviert für Das Jahr 2019 geht zu Ende. Ein Aufruf an alle solidarischen Menschen.
  3. Verstärken wir unsere Unterstützung für die Menschen in Rojava und verteidigen wir gemeinsam die Errungenschaften der feministischen und egalitären Selbstverwaltung! Kommentare deaktiviert für Verstärken wir unsere Unterstützung für die Menschen in Rojava und verteidigen wir gemeinsam die Errungenschaften der feministischen und egalitären Selbstverwaltung!
  4. Es geht weiter… Kommentare deaktiviert für Es geht weiter…
  5. Helf mit ein neues Gesundheitszentrum in Qamişlo aufzubauen! Kommentare deaktiviert für Helf mit ein neues Gesundheitszentrum in Qamişlo aufzubauen!
  6. Nun wird endlich gebaut! Kommentare deaktiviert für Nun wird endlich gebaut!
  7. Der zweite große Schritt Kommentare deaktiviert für Der zweite große Schritt
  8. Schwierigkeiten und Fortschritte einer Baustelle Kommentare deaktiviert für Schwierigkeiten und Fortschritte einer Baustelle
  9. Delegationsreise Infoveranstaltungen Baubeginn 2018 Kommentare deaktiviert für Delegationsreise Infoveranstaltungen Baubeginn 2018